Rietveld, Gerrit

Rietveld, Gerrit

Art.Nr. GR 424
Lieferzeit about 3 - 4 weeks
Länge
Breite
Höhe
Verfügbarkeit

Rot und Blau Stuhl (Rood-blauwe)

€669.00 *
STAFFELPREISE - Unsere Bauhaus Rabatte
Ab Stk. 2+
Preis/Stk. € 602  
Menge Preis
2+ 565,25 €
4+ 550,38 €
6+ 535,50 €
Ein De Stijl-Klassiker aus dem Jahre 1917 von Gerrit Thomas Rietveld.


Material/Eigenschaften:
  • Grundgestell in aufwendiger Massivholztechnik verarbeitet

  • Sitz und Rückenflächen sind aus Schichtholz

  • Hochwertige Originallackierung (Speziallacke für die 4 verschiedenen Farben sind besonders und aufwendig bearbeitet)


Maße:

Breite 66 cm, Tiefe 83 cm, Höhe 88 cm, cbm 0,50



Geschichte:

Der Red and Blue Chair (Stuhl) wurde von Gerrit Rietveld 1917 entworfen. Er zählt zu den ersten Entwürfen der De Stijl-Bewegung, welcher drei Dimensionen behandelt.

Bis in die frühen 1920er Jahre wurde der ursprüngliche Stuhl nicht lackiert und bestand aus ungefärbtem Buchenholz.

Bart van der Leck, ebenfalls ein Mitglied der De Stijl-Bewegung, schlug Rietveld vor Farben einzusetzen.

Stuhl, Armchair red and blue (Rood blauwe stoel)  -  1918 by Gerrit Rietveld

Grundgestell in aufwendiger Massivholztechnik verarbeitet. Sitz und Rückenflächen sind aus Schichtholz.
Die verwendeten Speziallacke für die 4 verschieden Farben sind besonders und aufwendig bearbeitet.
 
Abmessungen:  Breite 66 cm, Höhe 88 cm, Tiefe 83 cm
cbm:  0,50

Rietveld, Gerrit

Gerrit Thomas Rietveld (1888-1964) war ein niederländischer Architekt und Designer. Bekannt wurde er durch seine Teilnahme an der Künstlergruppe De Stijl.

Rietveld begann seine Karriere als Schreinermeister. Er eignete sich sein architektonisches Wissen in Abendkursen.

Der Name der Künstlergruppe De Stijl stammte von einer gleichnamigen niederländischen Zeitschrift für Bildende Kunst, die zwischen 1917 und 1932 von Theo van Doesburg herausgegeben wurde.