Eames, Charles

Eames, Charles

Art.Nr. CE 2587
Lieferzeit about 3 - 4 weeks
Länge
Breite
Höhe
Verfügbarkeit

DSW Stuhl

    €259.00 *
    STAFFELPREISE - Unsere Bauhaus Rabatte
    Ab Stk. 4+
    Preis/Stk. € 233  
    Menge Preis
    2+ 565,25 €
    4+ 550,38 €
    6+ 535,50 €
    Ein Design-Klassiker aus dem Jahre 1950 von Charles Eames.

    Das Original wurde aus Fiberglas gefertigt, wir sind jedoch in der Lage, den Stuhl in einer robusten und günstigeren ABS Shell-Variante zu liefern.
    Optisch unterscheiden sich die beiden Stühle kaum. ABS ist jedoch im Gegensatz zum Fiberglas unempfindlicher gegenüber Kratzern, da es nicht glänzt, sondern matt ist. Die Metall-Verstrebungen des Plastikstuhles sind ausschließlich in schwarz lackiert verfügbar.


    Material/Eigenschaften:
    • ABS-Schale in weiß, rot-braun, gelb, pistazia, orange, hellblau oder fucsia
    • Formschöne Holzfüße
    • Metall-Verstrebungen des Plastikstuhles in schwarz


    Maße:

    Breite 47 cm, Tiefe 53 cm, Höhe 83 cm, Sitzhöhe 44 cm



    Geschichte:

    Der DSW Chair wurde zu Beginn der 1950er Jahre für den Wettbewerb "Low Cost Furniture Design" des Museum of Modern Art in New York entwickelt.

    Das Möbelstück zählt zu Eames' "Fiberglass Group". Die Sitzschale ist über so genannte "Shock Mounts" (integrierte Puffer) mit den Holzfüßen verbunden.

    Die Modelle dieser Produktreihe gingen als erste industriell gefertigte Kunststoffstühle in die Geschichte ein. Die organisch geformten Sitzschalen bietet einen außergewöhnlichen Sitzkomfort, da sie sich perfekt an den Körper des Sitzenden anschmiegen.
    Der Side Chair DSW (Dining Side Shell Wooden Base) mit einem Untergestell aus Holz wurde zu Beginn der 1950er Jahre für den 'Low Cost Furniture Design' Wettbewerb des Museums of Modern Art in New York entwickelt. Das zur Charles Eames 'Fiberglass Group' gehörende Sitzmöbel gilt als der erste industriell gefertigte Stuhl aus Kunststoff.
    Der Side Chair wird mit formschönen Holzfüßen geliefert, die über soganne 'Shock Mounts' mit der Sitzschale verbunden sind. Das Original wurde aus Fiberglas gefertigt, wir sind jedoch in der Lage, den Stuhl in einer robusten und günstigeren ABS Shell-Variante zu liefern.

    Optisch unterscheiden sich die beiden Stühle kaum. ABS ist jedoch im Gegensatz zum Fiberglas unempfindlicher gegenüber Kratzern, da es nicht glänzt sondern matt ist. Die Metall-Verstrebungen des Platsikstuhles sind ausschließlich in schwarz lakiert verfügbar. Die Füsse werden aus Buchenholz hergestellt. Der Stuhl ist nicht stapelbar.
     

    Abmessung:  Breite 47 cm, Tiefe 53 cm, Höhe 83 cm, Sitzhöhe 44 cm

    Eames, Charles

    Charles Eames (1907 – 1978) war ein Designer und Architekt US-amerikanischer Abstammung.

    Zusammen mit seiner Frau Ray Eames beeinflusste er maßgeblich das US-amerikanische Nachkriegsdesign und ist besonders für seine Möbelentwürfe berühmt. Hierzu zählen die aus der Aluminium Group stammenden Büro- und Konferenzstühle (EA 117, 119, 219, 108, 208), Hocker (EA 125, EA 225) und Loungestühle (EA 124, EA 224).