Gropius, Walter

Gropius, Walter

Art.Nr. WG DS/61
Lieferzeit about 3 - 4 weeks
Länge
Breite
Höhe
Verfügbarkeit

Chesterfield Sessel

€ 1 699.00 *
STAFFELPREISE - Unsere Bauhaus Rabatte
Ab Stk. 2+
Preis/Stk. € 1 529  
Menge Preis
2+ 565,25 €
4+ 550,38 €
6+ 535,50 €
Walter Gropius Chesterfield Sessel
Cheserfield Sessel von Walter Gropius mit aufwendigen Originalnähten. Die Rundungen werden aus einzelnen Segmenten realisiert und mit hochwertigem Leder bespannt.  Die Posterung ist mit hochwertigem Polyurethan Schaum gefüllt.
 
Abmessung:  Länge: 110 | Höhe 70 | Breite/Tiefe 87 cm - cbm:  0,70

Gropius, Walter

Walter Gropius (1883 - 1969) war ein deutscher Architekt und gilt als Gründer des Bauhauses. Gropius zählt zusammen mit Ludwig Mies van der Rohe und Le Corbusier zu den Mitbegründern der modernen Architektur.

Im Jahre 1903 begann er sein Studium an der Technischen Hochschule in München, welches er 1906 an der Technischen Hochschule Charlottenburg fortsetzte, jedoch 1908 ohne Diplom abbrach. Im selben Jahr arbeitete er für Peter Behrens, für den auch andere weltberühmte Designer, wie Ludwig Mies van der Rohe und Le Corbusier arbeiteten.

Nach zwei Jahren unter Behrens, entschied sich Gropius im Jahre 1910 dazu, sich als Industriedesigner und Architekt selbstständig zu machen. Hier war er auch als Formgestalter aktiv und entwarf Serienmöbel, Tapeten, Inneneinrichtungen, Autokarossen und sogar eine Diesellokomotive.