Starck, Philippe

Starck, Philippe

Art.Nr. PS 127
Lieferzeit about 3 - 4 weeks
Länge
Breite
Höhe
Verfügbarkeit

Costes Stuhl

    € 429.00 *
    STAFFELPREISE - Unsere Bauhaus Rabatte
    Ab Stk. 2+
    Preis/Stk. € 386  
    Menge Preis
    2+ 565,25 €
    4+ 550,38 €
    6+ 535,50 €
    Ein Design-Klassiker aus dem Jahre 1983 von Philippe Starck.


    Material:
    • Formsperrholz auf Stahlrohrrahmen

    • Stahlgestell schwarz eloxiert

    • Mahagoni, Walnuss, Kirschholz furniert oder schwarz lackiert

    • Polster in Baumwollstoff oder Linen Mixed lieferbar


    Maße:
    Breite 48 cm, Tiefe 53 cm, Höhe 80 cm, cbm 0,30


    Geschichte:
    Der Costes Chair gehört zu den anerkanntesten Entwürfen von Philippe Starck.

    Er entwarf den Schalenstuhl 1983 für das bekannte Café Costes in Paris und fand damit einen Weg sein innovatives Design in den alltäglichen Gebrauch zu integrieren.

    Die dreibeinige Konstruktion sollte die Stuhlbeine reduzieren und damit den Kellnern ein leichteres Arbeiten ermöglichen.
    Philippe Starck Sessel Pratfall aus dem Jahre 1985
     
    Schichtverleimte, gebogener Holzschale, Stahlgestell schwarz eloxiert. Polster in schwarzem Leder.
     
    Abmessung:  Breite 60 cm, Tiefe 78 cm, Höhe 86 cm  - Sitzhöhe vorne 41 cm Sitzhöhe hinten 38 cm hoch

    Starck, Philippe

    Philippe Starck (*1949) ist ein französischer Designer und Architekt.

    Er studierte an der privaten Ecole Nissim de Camondo in Paris. Bevor er sich als Innenarchitekt und Produktdesigner selbstständig machte arbeitete er als künstlerischer Leiter bei Pierre Cardin.